ANMERKUNGEN

ANMERKUNGEN

Zu meinen Arbeiten

Wie Sie sehen, hat sich Im Laufe der Jahre die Thematik meiner Bilder
entwickelt und gewandelt, je nach Lebensumständen, Erfahrungen, Erleben.
Fast immer gibt es zu einem Thema eine Reihe von Bildern
manchmal komme ich auch in anderer Technik auf ein älteres Thema zurück.
So etwa in der Serie : „Von Steinen und Menschen“, zunächst in einer ganzen
Reihe von kleinen Monotypien, viel später im größeren Format als Aquarell.
Vor allem die Themen „Tiere“ und „Bäume“ kehren in verschiedener Form immer wieder.

Über’s Malen – ein paar Gedanken zum Schluss

Malen, was mich bewegt,
Malen, was ich festhalten möchte.
Malen braucht Zeit.
Malen läßt mich die Zeit vergessen.
Malen ist Freiheit.
Malen ist Disziplin.
Malen mit Gefühl und Kopf.
Malen ist Dialog, mit meinem Bild
und mit mir selbst.
Malen ist Arbeit, die schönste von allen.
Malen- ein Weg, der nie enden möge.

VIELEN DANK FÜR IHREN BESUCH AUF MEINER HOMEPAGE !